☰ Menu 21. August 2022 Das Schwarzatal in Thüringen

21. August 2022
Das Schwarzatal in Thüringen

Wir wollen auch dieses Jahr mit Ihnen die Sommerfrische wieder aufleben lassen – in bester Tradition in den (noch) leerstehenden Sommerfrische Häusern, den kühlen Wäldern und an der erfrischenden Schwarza.

An zahlreichen Orten können Sie sich stärken, Ausstellungen besuchen und Live-Musik lauschen. Die Akteur*innen vor Ort haben wieder ein facettenreiches Programm zusammengestellt. Aktuelle Beiträge gibt es auch auf unserem Instagram Kanal Sommerfrische Schwarzatal.

Ein besonderer Schwerpunkt wird in diesem Jahr auf klimafreundlicher Mobilität liegen- zwischen Schwarzburg und Bad Blankenburg können Sie Pedelecs und Segway ausprobieren. Fast alle Orte sind auch mit der Schwarzatalbahn und dem Wanderbus Schwarzatal erreichbar. Zwischen 11 bis 16 Uhr verkehrt zusätzlich ein Shuttlebus vom Bahnhof Sitzenbach/ Unterweißbach nach Döschnitz, Rohrbach und Meura. Mit dem 9-Euro-Ticket können sie auch die Thüringer Bergbahn nutzen. 

Wir wünschen allen Gästen eine gute Anreise und spannende Begegnungen!

Ihre Zukunftwerkstatt Schwarzatal gemeinsam mit der LEADER Aktionsgruppe Rudolstadt-Saalfeld und der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen


OPEN AIR Kino am Vorabend

Bereits am Vorabend am 20. August stimmen drei Freiluft-Kinoabende mit Filmen von Gerald Backhaus auf den Tag der Sommerfrische ein: 

Rottenbach, Bahnhofsvorplatz, 20:20 Uhr: Bei den Kaffeepflückern in Brasilien 

Schwarzburg, Dorfplatz, 21:00 Uhr : Thüringen deine Sprache- Thüringer Dialekte und Mundarten 

Oberweißbach, Fröbelturm, 20:00 Uhr: Thüringen deine Sprache- Thüringer Dialekte und Mundarten


Logos der Sponsoren der Sommerfrische Logos der Sponsoren der Sommerfrische Logos der Sponsoren der Sommerfrische Logos der Sponsoren der Sommerfrische Logos der Sponsoren der Sommerfrische Logos der Sponsoren der Sommerfrische

Veranstaltungen
Am Tag der Sommerfrische

Liste sortieren nach Ort   ·   Zeit

Das Schwarzatal
mit allen Veranstaltungsorten

Sommerfrische
Im Schwarzatal

Der Begriff der Sommerfrische zog im 19. und frühen 20. Jahrhundert Gäste aus ganz Deutschland in die landschaftlich und kulturhistorisch bedeutende Region zwischen Saale und Rennsteig. Engagierte Akteure im Tal transportieren den Sommerfrische-Begriff ins 21. Jahrhundert als mögliche Orte der Entschleunigung in Naturnähe und Inseln der Nichterreichbarkeit.

Das Schwarzatal liegt am Nordrand des Thüringer Schiefergebirges und gehört zum Naturpark Thüringer Wald. Es ist durch die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn hervorragend erreichbar.

Das Schwarzatal freut sich auf Pioniere aus Stadt und Land, welche die historischen Sommerfrische-Häuser wieder mit Leben, Herbergen, kleinen Cafés oder Gartenlokalen füllen.
Kontakt: Zukunftswerkstatt Schwarzatal b.kolbmueller@posteo.de